MTV Bodenburg

100 Jahre Spaß


Archiv


Zurück zur Übersicht

14.10.2020

Jahreshauptversammlung 2020

Nach mehrmaligem Verschieben gab es doch noch eine Jahreshauptversammlung
des MTV Bodenburg im Jahr 2020. Unter Einhaltung von Abstandsund
Hygieneregeln war es im Reiner-Koschel-Vereinsheim eine völlig
ungewohnte Situation, die alle Anwesenden mit Fassung trugen.
Nichtsdestotrotz begrüßte die 1. Vorsitzende Tine Ehring fast wie immer die
Versammlung, stellte die Tagesordnung vor und gab den Anwesenden einen
umfassenden Überblick über das vergangene wundervolle Jubiläumsjahr 2019.
Sie bedauerte das Fehlen offizieller Grußworte, die es mangels Anwesenheit in
diesem Jahr wiederum nicht gab.
Nach vorgestelltem Kassenbericht des letzten Jahres wurden sowohl Kassierein
als auch der gesamte Vorstand entlastet.
Sechs Ehrungen von 25- bis 50-jähriger Mitgliedschaft wurden vergeben, mit
ulkiger Übergabe von Blumen und Urkunden mit Abstand (das mach mal einer
in schön) als Anerkennung für jahrzehntelange Vereinstreue.
Zudem stand mal wieder die Wahl eines 2. Vorsitzenden an. Nach jahrelanger
Vakanz hat mit einstimmigem Votum das MTV Urgestein Thomas Froböse nun
das Amt angenommen. So viel Engagement in den letzten Jahren muss einfach
mit einem Vorstandsposten belohnt werden!!
Einige Infos gab es von den vielen erledigten Arbeiten im und ums Vereinshaus
herum. So wurden z. B. Wege und Parkplatz erneuert und ein Grillstand für alle
Vereinsmitglieder gebaut. Für den im Frühjahr entfallenen Baum- und
Strauchschnitt wird es neue Termine geben. Alle Mitglieder werden diemal
umso mehr zum Helfen aufgefordert, da eine Menge zu erledigen ist. Und auf
viele Schultern verteilt arbeitet es sich leichter.



Zurück zur Übersicht