Bubblesoccertunier des MTV Bodenburg

Zwei Mannschaften des VfB Bodenburgs
Unser MTV Orga/Vorstandsteam
Auch die Feuerwehr war dabei
Das J-Team des MTV Bodenburg
 

Das J-Team hat bei diesem Event voll ins Schwarze getroffen!

Caroline Markert, Rike Schmieding, Jana Voßhage, Lena Rohr, Felicia Sander, Isa-Leandra Helms, Marielle Frohns und Lara Beckmann haben mit Unterstützung des erweiterten Vereinsvorstandes einen unvergesslichen Tag für alle Mitspieler und Zuschauer geschaffen.

Danke auch an alle Helfer vor, während und nach diesem tollen Tag!

Um 12 Uhr begann die Arbeit für das J-Team am 22.06.19. Durch die gute Vorarbeit und genaue Planung war der Aufbau mit einigen Helfern schnell geschafft und das J-Team konnte sich vor Eintreffen der Turnierteilnehmer noch einmal sammeln.

Etwa 55 Spieler trafen sich in 11 Teams um 14.30 Uhr am Bolzplatz vor der Grete-Borchers-Halle in Bodenburg. Dann wurde der Ablauf und die Regeln erklärt und um 15.00 Uhr ging es mit dem ersten Spiel los.

In der ersten Spielrunde spielten die Teams bunt durcheinandergewürfelt gegeneinander in 10 Minuten Spielen.

Schnell merkten die Spieler, dass das ganze nicht nur spaßig, sondern auch anstrengend ist und so wurden während der Spiele regelmäßig die Spieler am Spielfeldrand ausgewechselt. Die ersten Spiele hatten eine Zeitdauer von 10 Minuten, welche später auf 8 Minuten verkürzt wurde.

Während des Turniers, welches bis 19 Uhr ging, waren zeitweise bis zu 100 Zuschauer am Spielfeldrand. Besonders gut kam natürlich auch die, durch das J-Team finanzierte, für Teilnehmer und Zuschauer kostenlose Verpflegung bestehend aus Getränken, Obst, Gemüse und Bratwurst an.

Um 17 Uhr traten zwei Tanzgruppen des MTV Bodenburg von 1919 e.V. unter lautem Applaus auf.

Es war durchgehend eine super Stimmung und alle hatten viel Spaß.

Es war einfach eine echt tolle Veranstaltung, dies meldeten auch die Zuschauer und Turnierteilnehmer immer wieder zurück.

Nach Turnierende wurde der Bolzplatz direkt wieder aufgeräumt und die Spieler hatten noch Zeit in der Turnhalle (oder zuhause) zu duschen, bevor es um 20 Uhr im MTV Vereinsheim mit der Siegerehrung weiterging.

Ab 20.30 Uhr legte DJ Osiris Musik auf, bis 23.00 Uhr saßen viele noch gemütlich bei bestem Wetter auf der Terrasse des Vereinsheims. Ab 23 Uhr wurde die Tanzfläche richtig voll und es wurde getanzt, bis die Sonne wieder aufging.

Am 23.06.19 traf sich das J-Team mit einigen Helfern nur ein paar Stunden nachdem wir als letzte das Vereinsheim verließen, um alles wieder aufzuräumen und die letzten Spuren zu beseitigen um 11 Uhr war schon alles wieder in seinem ursprünglichen Zustand und wir saßen noch gemütlich bei Wasser und Saft zusammen, um noch einmal alles Revue passieren zu lassen:
Ehrlich gesagt konnten wir es gar nicht so richtig glauben, dass alles so gut geklappt hatte. Es war doch erst unsere erste große Veranstaltung.

Alles in allem kann man nur sagen, dass es eine wirklich rundum gelungene Veranstaltung war.

In diesem Sinne vielen Dank an das J-Team und den LSB, der solche Veranstaltungen über die J-Teams ermöglicht!!!